Beispiel-Businessplan

Modeboutique AUST

Zusammenfassung

Hinweis: Die Originalversion dieses Businessplans wurde geschrieben, um einen Bankkredit zu erhalten. Das Vorhaben wurde finanziert. Um Unternehmensgeheimnisse und die Privatsphäre der beteiligten Personen zu schützen, wurden Text und Zahlen für die Veröffentlichung auf der Gründerplattform teilweise geändert. Außerdem wurde der Businessplan an die Gliederung der Gründerplattform angepasst.

 

Ich, Frau Angelika Staab, möchte mich gern mit einer hochwertigen und stilvollen Modeboutique am Standort XXX mit Fokus auf stiltreue, moderne Damenmode im Rahmen eines Franchise-Modells gemeinsam mit der Modekette AUST selbständig machen. Die Linientreue der Marke selbst, der Fokus auf das „Leben“ in der Kleidung und der Mode von AUST sowie die angenehmen Stoffe und Passformen haben mich – sowie auch meine Familie, Freunde und Bekannte – stets von der Marke überzeugen können. Daher bin ich überzeugt, die Mode selbst sehr effizient verkaufen zu können und fühle mich bei dem Gedanken an eine eigene Boutique unter diesem Namen ausgesprochen wohl.

Die Modemarke zeichnet sich durch ein Konzept aus, welches sehr kundenorientiert ist. Dabei verzichtet AUST auf den Verkauf der Ware über Online-Shops, um über den klassischen Verkaufsweg enge Bindungen zu den Kundinnen einzugehen. Die Betriebe der AUST-Modeboutiquen zeichnen sich in ihrem grundlegenden Erscheinungsbild durch ein hohes Maß an Wiedererkennbarkeit aus. Der Verkaufsraum ist als klarer und eindeutiger Bereich entwickelt. Eine bewusste Reduzierung der gestalterischen Elemente und die im Vordergrund stehende Produktpräsentation in einem übersichtlich gestalteten Raum sind die Grundidee. Die Verbindung von Einfachheit und Wertigkeit der Produkte stärkt das Vertrauen der Kunden in die Qualität und ist zugleich ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber Mitbewerbern.

aust

Durch ein ausgefeiltes IT-System verschickt AUST an 51 Wochen im Jahr neue Ware an die einzelnen Franchisenehmer und Nehmerinnen. Dadurch kommt ein dynamischer Warenaustausch zu Stande, der den Kundinnen bei jedem Shoppingbesuch neue Auswahl garantiert. Auch auf diesem Wege werden die Kundenbindung und der stationäre Handel gefördert.

Die Marke AUST bietet den modebewussten Damen zwischen 30-60 Jahren ein umfangreiches Angebot an qualitativ hochwertiger, einzigartiger Mode, mit der man sich von der Masse abheben kann, ohne exorbitante Beträge ausgeben zu müssen.

Worauf wartest du?
Schreib deine Idee auf und werde erfolgreich

bhp