Steuern berechnen mit Rechner

Das Geschäftsmodell von Taxfix

Taxfix: Steuererklärung geht auch einfach

Taxfix Geschäftsmodell im Überblick

Taxfix – Steuererklärung geht auch einfach
Steuererklärungen sind nicht sexy und Millionen Deutsche holen sich ihr Geld vom Staat nicht zurück. Das wollen die beiden Gründer von Taxfix ändern, indem sie eine Steuererklärungs-Software auf den Markt gebracht haben, die sowohl über das Smartphone als auch über den PC genutzt werden kann.

Das Alleinstellungsmerkmal liegt im "Kundennutzen", um genau zu sein in der Einfachheit der Steuererklärung, die man dank der Software auch ohne Steuer-Know-how erledigen kann. Denn: Die Gründer haben nicht das Steuerformular vom Finanzamt (Elster) online gebracht, sondern eine neue, auf die Kundschaft ausgerichtete Benutzerführung entwickelt. Und genau hier liegt eine weitere Stärke des Unternehmens – bei den "Kunden". Über sieben Millionen Menschen in Deutschland reichen ihre Steuererklärung nicht ein, da sie den Prozess als zu komplex ansehen. Das bedeutet: sieben Millionen potenzielle Kund*innen.

Trotz dessen, dass Taxfix komplexe Steuerfälle noch nicht bearbeiten kann und sie sich eher auf einfachere Steuererklärungen konzentrieren, verzeichnet die App im Dezember 2019 bereits 1,8 Millionen Downloads im App-Store sowie 23.000 Fünf-Sterne-Bewertungen. Eine weitere Besonderheit des Geschäftmodells liegt in dem Baustein "Ertragsmodell": Denn nur, wer mehr als 50 Euro vom Staat zurückerhält, muss Taxfix für die eingereichte Steuerklärung bezahlen. Dadurch wirkt das Unternehmen vertrauenswürdig und senkt die finanzielle Hürde der am Sinn der Steuererklärung zweifelnden Nutzer*innen.

Alles auf einen Blick
Das Geschäftsmodell von Taxfix

Zum Geschäftsmodell

Was können andere lernen?
Ein digitales Geschäft muss nicht sexy und hip sein, sondern für Menschen ein relevantes Problem lösen. Welche Probleme gibt es und wie wären sie digital einfach zu lösen? Von Taxfix kann man auch lernen, dass man eben nicht nur mal eine App dafür entwickelt, sondern auch um das Angebot ein skalierbares Geschäftsmodell drum herumbauen muss und dafür auch die richtigen Investoren finden muss, die einem helfen, groß zu denken und groß umzusetzen.

Du willst mehr wissen?
Geschäfts­modell­analyse bei brand eins

Zu brand eins

Du bist bereit?
Entwickle dein eigenes Geschäftsmodell

Kostenloses Tool nutzen
bhp