createF powered by Gründerplattform
Staffel zwei der Female Founders Show

Du bist weiblich und möchtest deine Geschäftsidee Wirklichkeit werden lassen? Dich interessiert, wie andere Gründerinnen ihren Weg gehen? Dann ist die neue Staffel von createF - The Female Founders Show created by Franziska Pohlmann genau das Richtige für dich.

Was ist createF? 

createF - THE FEMALE FOUNDERS SHOW ist eine Sendung, die auf unterhaltsame Weise Gründerinnen auf ihrer Unternehmensreise begleitet und zum Mitmachen animiert. 6 Monate lange begleiten wir 10 Gründerinnen mit der Kamera auf ihrem Weg zum eigenen Unternehmen. Die ganz persönlichen Videotagebücher der Gründerinnen nehmen dich mit hinter die Kulissen und zeigen dir, was zum erfolgreichen Gründen dazu gehört. Am Ende der Staffel wartet auf die Gewinnerin ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.

Gemeinsam wollen wir Frauen motivieren, ihre Gründungsidee zu realisieren und weibliche Perspektiven auf das Thema Gründung sichtbar machen. Mit createF x Gründerplattform wird mehr Sichtbarkeit, Selbstbewusstsein und Selbstverständlichkeit für Gründerinnen und weiblich geführte Startups geschaffen. Unsere Vision: eine diverse Gründungsszene!  

Hier geht's zur neuen Staffel von createF - THE FEMALE FOUNDERS SHOW - schau rein und abonniere den Kanal.

Die Teilnehmerinnen der zweiten Staffel

Von den ca. 140 Bewerbungen hat unsere Jury die folgenden 10 Teilnehmerinnen ausgewählt:

createF - Auf Augenhöhe
createF - Arang
createF Co-Founder Match
createF - ecofib:r
createF - Frohnachtsbaum
createF - hempy period
createF - Oxivit
createF - Phaeosynt
createf - Plance Energy
createF - Toern

Die Vision von createF

Franziska Pohlmann über createF

createF x Gründerplattform

Die Gründerplattform unterstützt als Partner von createF mit tiefgründigem Know-how und Expert*innen die zweite Staffel des Gründerinnen-Formats. Durch die Zusammenarbeit mit createF macht sich die Gründerplattform für eine diversere Gründungsszene stark.

Jan Evers über createF

Mach mit und entwickle deine Gründung weiter!

Auch wenn du nicht zu den Teilnehmerinnen der Staffel gehörst: Du kannst trotzdem mitmachen!

Die Gründerinnen werden jede Woche neue Challenges bekommen und ganz viel lernen, um ihr Gründungsvorhaben voranzubringen. Diese Challenges sind Teil einer 24-wöchigen Lernreise, die auch du machen kannst!

Bald findest du hier die neuesten Challenges, momentan ist diese Lernreise jedoch noch “work in progress”.

FAQ (Frequently Asked Questions)

Du bist sowohl als Solopreneurin als auch als Teil eines Gründungsteams herzlich willkommen. In der Sendung (bei den Drehtagen) werden wir explizit die Gründerinnen featuren, weil es uns um Sichtbarkeit von Vision, Persönlichkeit und weiblicher Stimme geht. Wenn ihr mehrere Gründerinnen eines Teams seid, wählt bitte eine Person aus, die das Formular ausfüllt und mit uns die Kommunikation übernimmt. Im Video dürft ihr dann gern das gesamte Team vorstellen.

Das ist super! Wir freuen uns auf und über Diversität! Für die Sendung freuen wir uns, dich an Board und vor der Kamera kennen zu lernen.

Anfang Dezember 2022 - wenn du auch alle Drehtermine weißt - und vor der letzten Jury-Sitzung werden wir noch einmal abfragen, ob du definitiv dabei bist. Bis dahin ist deine Bewerbung eine Interessensbekundung.

Deine Gründung ist noch nicht in trockenen Tüchern: Du arbeitest noch an der Geschäftsidee, dem Geschäftsmodell oder der richtigen Finanzierung. Du kannst ganz am Anfang deiner Gründung in der Ideenphase sein oder bereits einen Prototypen oder eine Testphase hinter dir haben - bewirb dich und erhöhe die Chance auf die 10.000 EUR Preisgeld, jede Menge Sichtbarkeit und das Investor*innen-Pitching!

Alle Drehtermine erhältst du bei der finalen Abfrage in der ersten Dezemberwoche, wenn klar ist, dass du unter den Finalistinnen bist. Dann bitten wir dich um eine Bestätigung. Grundsätzlich wünschen wir dir und uns, dass du die Anwesenheit möglich machst. Im Einzelfall sprechen wir darüber.

Am 15.12. vermelden wir die Teilnehmerinnen - bis dahin bitten wir dich um Geduld.

Nein - wir wollen Gründungen in unterschiedlichen, gesellschaftlichen Feldern ermöglichen und werden für alle Teilnehmerinnen die richtigen Netzwerke, Mentor*innen, Investor*innen und Anschlussprogramme finden - ob für ein Tech-Startup oder für eine innovative Gründung im Handwerk.

Wir unterstützen dich absolut dabei, wenn das Pensum für dich passt (wöchentliche remote Session plus 3 Drehblöcke à 3 Tage, plus Finaldreh und Live-Pitch verteilt auf 6 Monate) und dein*e Arbeitgeber*in informiert ist.

Please send your application and we’ll find out!

Unsere 6-monatige Gründungsreise ist für dich auch remote und in Abstimmung mit Mentor*innen der Gründerplattform absolut erwünscht - wir wollen so viele Frauen wie möglich motivieren zu gründen.

Im Bewerbungsformular wirst du 3 Felder zum Ausfüllen sehen:

  1. Was bietest du an? (Hier geht es um dein Angebot)
  2. Warum begeisterst du deine Kund*innen? (Hier geht es um den Nutzen)
  3. Was kannst du gut? (Hier gehst es um deine Kernfähigkeiten)

Deine Antworten auf diesen Fragen helfen uns, dich und deine Geschäftsidee besser zu verstehen, und geben uns einen Einblick in dein Geschäftsmodell.

Bitte fülle diese Felder stichpunktartig oder mit kurzen Sätzen aus, damit wir schnell das wichtigste verstehen können.

Die Bold&Salty GmbH (vertreten durch Franziska Pohlmann), produziert die Online-Sendung createF

Die Gründerplattform (vertreten durch die BusinessPilot GmbH) unterstützt die Online-Sendung durch Know-How und beim Bewerbungsprozess.

bhp