Juliane Eichblatt

Frischepost
  Zurück zur Übersicht
Dieser Inhalt präsentiert ein echtes Geschäftsmodell oder einen echten Businessplan. Diese müssen nicht zwangsläufig den Empfehlungen von gruenderplattform.de entsprechen.

Typ des Geschäfts:

Digitaler Hofladen

Der digitale Wochenmarkt

Frischepost hat das Prinzip „Wochenmarkt“ ins Internet übertragen und um die Lieferung an den gewünschten Ort ergänzt: Hochwertige, regionale Produkte werden tagesfrisch und „direkt vom Acker“ zu den Haushalten gebracht. Die Kund*innen freuen sich über die Frische und Qualität der nachhaltig produzierten Lebensmittel und unterstützen durch ihren Kauf auch die kleinen Produzenten im Umland.

Was kannst du daraus lernen?

Im Lebensmittelhandel ist die Logistik ein entscheidender Faktor. Frischepost hat sich auf diesen Faktor konzentriert und viel Energie aufgewendet, um eine besondere Lösung zu finden und zum Kern ihres Geschäftsmodelles zu machen. Bevor sie intensiv in die Planung einstiegen, probierten Jule und Eva ihre Idee im kleinen Maßstab aus: Über vier Wochen testeten sie mit zehn Produzent*innen, 50 Kund*innen und wöchentlicher Lieferung, ob ihr Ansatz funktionieren könnte. Erst, als sich das erwiesen hatte, entwickelten sie Lösungen für die logistischen Herausforderungen und schrieben ihren Businessplan. Deine Idee erst im kleinen Maßstab zu testen, kann auch dir wichtige Hinweise geben, ob und wie du sie weiterverfolgen solltest.

Die Idee in Kurzform

Kernfähigkeiten
Was kannst du gut?

  • Logistische Lösungen für den Bereich Lebensmittel finden
  • Geschichten erzählen
  • Ansprechende Präsentation der Produkte in Bild und Text

Angebot
Was bietest du an?

  • Direktvermarktungsplattform für regionale Produzenten: Online-Shop mit ca. 1.000 Produkten, zu 90 Prozent regional hergestellt
  • Kern des Angebots: tagesfrische Lebensmittel

Nutzen
Warum begeistert dein Angebot die Kunden?

  • Beste Lebensmittel aus der Region, nachhaltig produziert und „direkt vom Acker ins Haus“, kurze Lieferketten
  • Unterstützung der regionalen Landwirtschaft
  • Kund*innen lernen die Produzenten und die Geschichte hinter dem Lebensmittel kennen, das sie kaufen
  • Mehrwegverpackung und klimaneutraler Versand
  • Da nur produziert wird, was bestellt wurde, werden am Ende des Tages keine Lebensmittel weggeworfen

Weitere Gründer*innen, die zu dir passen könnten

Stefan Clauss
93 %
Ähnlichkeit mit dir
Handel
Outdoorprodukte
Natalie Warneke
90 %
Ähnlichkeit mit dir
Handel
Biermanufaktur
Nils Dreyer
90 %
Ähnlichkeit mit dir
Dienstleistungen
Engagement-Förderung

Genug Inspiration?
Dann geh den nächsten Schritt!

Finde deine Geschäftsidee