Marie Delaperrière

Dieser Inhalt gibt die Meinung der interviewten Person wieder oder präsentiert echte Geschäftsmodelle und Businesspläne. Die Meinung muss nicht zwangsläufig derjenigen von gruenderplattform.de entsprechen.

Interview

Videoinhalte zum Nachlesen

 
 
 
 
 
00:00

Was ist das Besondere an deinem Unternehmen?

Marie erklärt, was Konsumenten in ihrem Geschäft erhalten.

 
 
 
 
 
00:24

War es dein drängender Wunsch, Unternehmerin zu werden?

Sie schildert, wie ihr Weg in die Selbstständigkeit aussieht.

 
 
 
 
 
00:54

Was war deine ursprüngliche Gründungsidee? Und was ist daraus geworden?

Marie verrät, wie sie das Geschäftskonzept zunächst nannte und worunter es heute bekannt ist.

 
 
 
 
 
01:35

Was passierte, damit aus deiner Idee ein Produkt wurde?

Sie zeigt auf, was vor Eröffnung ihres Ladens nötig war, wie lange die Anfangsphase bei ihr dauerte und bei wem sie sich Feedback einholte.

 
 
 
 
 
03:20

Kannst du dir ein Leben ohne Selbstständigkeit vorstellen?

Marie verbindet eine große Sorge mit dem Gedanken, nicht mehr selbstständig zu sein.

 
 
 
 
 
03:41

Was ist cool am Leben als Unternehmerin?

Sie beschreibt, welchen Vorzug ihres Berufes sie gerne mal in Anspruch nimmt.

 
 
 
 
 
04:10

Woher wusstest du, dass du das Zeug zur Unternehmerin hast?

Marie erklärt, was sie letztlich dazu bewegte, ihre Idee in die Tat umzusetzen.

 
 
 
 
 
04:37

Was ist schwierig am Leben als Unternehmerin?

Sie spricht offen über die Herausforderungen, welche mit ihrer neuen Rolle verbunden sind.

 
 
 
 
 
05:01

Wie gehst du mit diesen Schwierigkeiten um?

Marie berichtet, auf welche Unterstützung sie bei offenen Fragen oder Bedenken zählen konnte und wie sie auch mit den Herausforderungen gewachsen ist.

 
 
 
 
 
05:39

Wie bist du mit dem möglichen finanziellen Risiko umgegangen?

Sie stellt dar, wie sie ihr Konzept ohne die Aufnahme eines Kredites realisieren konnte.

Das Unternehmen

Name:

Unverpackt

Branche:

Handel

Typ des Unternehmens:

Geschäft für verpackungsfreie Ware

Der umweltbewusste Einkauf

Unverpackt ist ein Lebensmittelgeschäft, das den verpackungslosen Einkauf ermöglicht. Dabei steht nicht der Verzicht, sondern die Achtsamkeit im Vordergrund. Durch den verpackungslosen Einkauf von hochwertigen und regionalen Lebensmitteln wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern auch das Bewusstsein geschärft. Unverpackt-Kunden haben somit nicht nur ein verändertes Einkaufserlebnis, sondern sorgen für einen nachhaltigeren Konsum und weniger volle Mülltonnen.

Was kannst du daraus lernen?

Die Gründerin von Unverpackt lässt sich als klassische Querdenkerin bezeichnen. Der Einkauf von Lebensmitteln ist etwas, auf das man nicht verzichten kann. Getrieben von der Vision eines umweltbewussteren Umgangs mit Lebensmitteln und der Reduzierung von Müll, hat Marie den ersten Unverpackt-Laden in Kiel eröffnet. Schaue dich in deinem alltäglichen Leben um und überlege, wie bestehende Prozesse und Abläufe verbessert oder auch umweltbewusster gestaltet werden können.

Die Idee in Kurzform

Kernfähigkeiten
Was kannst du gut?


Offene und herzliche Art, mit Kunden umzugehen
Leidenschaft für den nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln
Begeisterung für frisches und gesundes Essen
Ausgeprägtes Umweltbewusstsein

Angebot
Was bietest du an?


Mehr als 500 lose Produkte in Spendern - von Lebensmittel- bis hin zu Haushalts- und Hygieneprodukten sowie Zubehör für das müllfreie Leben
Integriertes Bistro im Laden
Kostenpflichtige Workshops und Beratungsangebote für nachahmende Unternehmer*innen und bestehende Läden

Nutzen
Womit begeisterst du?


Durch das verpackungsfreie Einkaufen wird weniger Müll produziert und die Umwelt geschont
Im Sortiment sind vorwiegend regionale, saisonale und biologische Produkte zu finden
Das bedarfsgerechte Einkaufen, auch von kleinsten Einheiten, verringert die Lebensmittelverschwendung zu Hause und senkt die Kosten
Waren, die sich dem Mindesthaltbarkeitsdatum nähern, werden nicht weggeschmissen, sondern an den Verein Foodsharing Schleswig-Holstein e.V. in Kiel weitergegeben

Genug inspiriert?
Halte deine Ideen fest!

Auch diese*r Gründer*in hatte Sorgen
Was sind deine Sorgen?

Weitere Gründer*innen, die zu dir passen könnten

Stefan Clauss
93 %
Ähnlichkeit mit dir
Handel
Outdoorprodukte
Natalie Warneke
90 %
Ähnlichkeit mit dir
Handel
Biermanufaktur
Nils Dreyer
90 %
Ähnlichkeit mit dir
Dienstleistungen
Engagement-Förderung